Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten wir zu welchem Zweck von Ihnen als Besucher unserer Webseite verwenden. Aus diesem Grund beschreiben wir Ihnen in folgender Datenschutzerklärung Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.


Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Stiftung Louisenlund

Louisenlund 9

24357 Güby

info@louisenlund.de


Datenschutzbeauftragter ist:

Jan A. Strunk

DATROS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Lise-Meitner-Straße 15

24941 Flensburg

info@datros.de


1. Rechtsgrundlagen und Zwecke der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur im Hinblick auf die Erfüllung unserer vertraglichen Geschäftsbeziehung mit Ihnen (gem. Art. 6 abs. 1 lit. b DSGVO), oder soweit dies erforderlich ist, um Ihrerseits angefragte Leistung bereitstellen zu können. Zudem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns eine entsprechende Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).


Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) auch über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten (z.B. zur Werbung und Analyse, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben; zur Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten; Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs; Verhinderung und Aufklärung von Straftaten; Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von unseren Angeboten oder Anfragen auf unserer Webseite und um die Webseite mit Ihren Inhalten anbieten).


Jegliche Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).



2. Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung


a.) Dauer der Datenspeicherung

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.


b.) Downloads

Nach Ausfüllen des initialen Downloadformulars erhalten Sie eine E-Mail mit dem Downloadlink des Infomaterials. Im Nachgang zu der Übersendung der Materialien werden wir Sie weiterhin per E-Mail über ähnliche Materialien oder Veranstaltungen der Stiftung Louisenlund informieren. Sie haben das Recht, dieser Verarbeitung jederzeit per E-Mail an info@louisenlund.de zu widersprechen.


c.) Einsatz des Webseiten-Dienstleisters „Instapage"

Die Webseiten für den Download wird bereitgestellt durch Instapage. Instapage, Inc., 633 Folsom St San Francisco, CA 94107, USA, bereitgestellter Service für die Verwaltung von Landingpages, mit dem der Dienstleister die angegebenen Daten von Nutzern, die an ihrem Service interessiert sind, erheben kann. Instapage verwendet Cookies, die auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden, um den verwendeten Browser sowie die Anzahl der Seitenaufrufe zu erfassen und übermittelt diese Informationen in die USA. Weitere Informationen hierzu finden sich in der https://instapage.com/privacy-policy Mit Instapage kann der Eigentümer die Reaktion von Nutzern auf den Datenverkehr oder ihr Verhalten, nachdem die erstellten Landingpages in Bezug auf Struktur, Text oder sonstigen Komponenten verändert wurde, nachverfolgen und analysieren. E-Mail: help@instapage.com


d.) Einsatz des Versanddienstleisters „ActiveCampaign“

Für den manuellen und automatisierten Versand von Newsletter-Mails nutzen wir den E-Mail-Marketing-Anbieter ActiveCampaign, LLC, 150 North Michigan Avenue, Suite 1230, Chicago, IL 60601, USA. Die Datenübermittlungen zwischen Deutschland und den USA stützten sich auf das Privacy Shield-Abkommen. Die Eintragung in den Newsletter-Verteiler geschieht auf freiwilliger Basis. Sie setzt die Einwilligung in die Übertragung Ihrer Email-Daten an ActiveCampaign voraus. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie den Newsletter-Service nicht in Anspruch nehmen. Die technische Abwicklung der Kontaktverwaltung und des Newsletter-Versands wird durch ActiveCampaign gewährleistet. Laut ActiveCampaign werden Kundendaten nicht an Dritte weitergegeben, können aber auf Anordnung staatlichen Ermittlungsbehörden zugänglich gemacht werden. E-Mail: help@activecampaign.com


e.) Web-Analyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Die Speicherung von Google Analytics Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO. Die Stiftung Louisenlund hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um die bedarfsgerechte Gestaltung und fortlaufende Optimierung der Webseite für Sie sicherzustellen.

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen, indem Sie mit einem Klick auf diesen Link einen Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen.


f.) Verwendung von Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.


Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.


In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.


Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.


g.) SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.


3.) Ihre Rechte

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


a.) Weitere Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunfts- und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG) sowie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO die erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.

Eine entsprechende Anfrage richten Sie bitte an unsere oben genannte Adresse (oder auch per E-Mail an: info@louisenlund.de).


4.) Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 25. Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung der Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.